10. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Dittenheim - Billigungs- und Auslegungsbeschluss -

Bekanntmachung

Der Gemeinderat Dittenheim hat am 23.01.2019 die 10. Änderung des Flächennutzungsplans Dittenheim beschlossen.

Mit der Änderung ist die Darstellung eines Sondergebietes Bioenergie im Teilbereich Sausenhofen beabsichtigt.


Die frühzeitige Behörden- und Öffentlichkeitsbeteiligung wurde durchgeführt. Die hierbei vorgebrachten Bedenken und Anregungen wurden bei der Planung berücksichtigt.
In der Gemeinderatssitzung vom 03.07.2019 wurde nunmehr der von der Landschaftsarchitektin Cornelia Sing, Stettiner Ring 18, 86405 Meitingen erstellte Entwurf zur Änderung des Bauleitplans gebilligt und dessen öffentliche Auslegung beschlossen.

 

Gemäß § 3 Abs. 2 BauGB wird der Entwurf zur 10. Änderung des Flächennutzungsplans in der Zeit
vom 15. Juli 2019 bis 19. August 2019
öffentlich ausgelegt.

 

Die Planunterlagen können während der Dienstzeit in der Verwaltungsgemeinschaft Altmühltal, Hauptstraße 37, 91802 Meinheim, Zimmer 105 oder im Internet (siehe pdf-Datei unten) eingesehen werden.

Während der Auslegungsfrist können Bedenken und Anregungen vorgebracht werden. Die Bedenken und Anregungen können schriftlich oder auch zur Niederschrift bei der Verwaltungsgemeinschaft Altmühltal vorgebracht werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bauleitplan unberücksichtigt bleiben.


Eine Vereinigung im Sinne des § 4 Abs. 3 Satz 1 Nummer 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes in einem Rechtsbehelfsverfahren nach § 7 Abs. 2 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes gem. § 7 Abs. 3 Satz 1 des Umwelt-Rechtsbehelfsgesetzes ist mit allen Einwendungen ausgeschlossen, die sie im Rahmen der Auslegungsfrist nicht oder nicht rechtzeitig geltend gemacht hat, aber hätte geltend machen können.

drucken nach oben